Fernsehen selbstgemacht

 Livebericht  Kommentare deaktiviert für Fernsehen selbstgemacht
Nov 272012
 

Von Valentin Dornis
Echtes Fernsehen für alle – von allen: Das möchte „nrwision“ ermöglichen. Der Fernsehsender, der von der Technischen Universität Dortmund betrieben wird, versteht sich als offenes Medium für interessierte Medienmacher: „Wir sind ein TV-Lernsender für NRW“, erklärt der stellvertretende Projektleiter Florian Meißner, „wer Lust hat, kann einen Beitrag drehen und einsenden.“  Journalistik-Studenten der TU sichten die Beiträge anschließend und geben vor der Ausstrahlung ein professionelles Feedback zur Filmtechnik, aber auch zum Aufbau und zur inhaltlichen Gestaltung. „So garantieren wir auf der einen Seite qualitatives Programm und lassen auf der anderen Seite die Teilnehmer von unserem Wissen profitieren“, so Meißner. Auf diese Weise können auch Anfänger unbefangen erste Schritte in der Welt des Fernsehens wagen.

nrwision ist nicht nur über das Internet zu erreichen, sondern auch über das digitale Kabelnetz von Unitymedia, was den Anspruch der Macher widerspiegelt, „echtes Fernsehen“ zu produzieren. Zwischen zehn und zwölf Stunden neues Filmmaterial erreicht den Sender pro Woche. Dieses wird mehrfach in einer Woche in verschiedenen Programmrubriken gesendet.

Die Hürden sind nicht allzu hoch: Wer einen Beitrag einreichen will, sollte nur darauf achten, dass die Bilder scharf und nicht verwackelt sind, sprechende Personen müssen gut zu verstehen sein. Inhaltlich gibt es keine Grenzen, wie Meißner erläutert: „Egal ob Lokalbericht, Musikvideo, Kurzfilm oder Dokumentation, wir sind offen für jede gute Idee.“

Startseite für das Internet zum Thema Prävention

 Ausstellung  Kommentare deaktiviert für Startseite für das Internet zum Thema Prävention
Nov 272012
 
Startseite für das Internet zum Thema Prävention

Die Kurzfilme zum Thema „Cybercrime“, die der Landespräventionsrat NRW am Tag der Medienkompetenz vorgestellt hat, sind nun über den neuen Präventionsbereich von Justiz-Online erreichbar. Mit dabei sind auch die „Hacker“ des Instituts für Internetsicherheit an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen.

Lesen Sie mehr
 Veröffentlicht von
Nov 272012
 
Zwischen „nüchterner“ Betrachtung und Chanceneröffnung: Debatte "teilhaben"

Dr. Stephan Eisel, Projektbeauftragter der Konrad-Adenauer Stiftung für „Internet und Demokratie“, und Jürgen Ertelt, Medienpädagoge und Koordinator des Projekts “youthpart”, einer Initiative von Dialog Internet in Trägerschaft des IJAB, der Fachstelle für internationale Jugendarbeit e.V., debattierten zum Thema “teilhaben” am Tag der Medienkompetenz im Landtag NRW.

Lesen Sie mehr
 Veröffentlicht von

Facettenreich und unverzichtbar

 Presse  Kommentare deaktiviert für Facettenreich und unverzichtbar
Nov 272012
 
Facettenreich und unverzichtbar

(Marl/Düsseldorf) Der NRW-Landtag stand gestern ganz im Zeichen der Medienkompetenz. Beim „Tag der Medienkompetenz 2012“ diskutierten Experten über Datenschutz, E-Partizipation sowie Mediennutzung im Kindesalter und Medieneinsatz in der Schule. Daneben präsentierten zahlreiche Medienbildungseinrichtungen den über 600 Besucherinnen und Besuchern ihre Angebote und forderten zum interaktiven Mitmachen auf.

Lesen Sie mehr
 Veröffentlicht von

Joachim Gauck im Landtag

 Livebericht  Kommentare deaktiviert für Joachim Gauck im Landtag
Nov 262012
 
Joachim Gauck im Landtag

Bundespräsident Joachim Gauck besuchte während des Tags der Medienkompetenz den Düsseldorfer Landtag anlässlich seines Antrittsbesuches. Dabei nahm er sich vor seiner Abfahrt kurz Zeit für die Besucher(innen), die den roten Teppich im Landtag säumten.
Von Valentin Dornis

Lesen Sie mehr

Vertrauen in der digitalen Welt – Die Debatte über Datenschutz und Privatsphäre

 Diskussion, Livebericht, Thema vertrauen  Kommentare deaktiviert für Vertrauen in der digitalen Welt – Die Debatte über Datenschutz und Privatsphäre
Nov 262012
 
Vertrauen in der digitalen Welt - Die Debatte über Datenschutz und Privatsphäre

Wer im Netzt surft, gibt im Zweifel viel von sich Preis. Was Datenschutz leisten kann und muss und wo die Grenzen staatlicher Regelungen gesteckt werden sollten, diskutierten die Teilnehmer der Debatte „Vertrauen – Datenschutz und Privatsphäre in der digitalen Welt“ mit dem Blogger Michael Seemann und Ulrich Lepper, dem Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit in NRW.
Von Valentin Dornis

Lesen Sie mehr

Podknast.de – Wie es wirklich ist

 Ausstellung, Livebericht  Kommentare deaktiviert für Podknast.de – Wie es wirklich ist
Nov 262012
 
Podknast.de - Wie es wirklich ist

Medienförderung betrifft alle Menschen und macht auch vor dem Gefängnis nicht halt. Im Gespräch mit Nicole Sonnenbaum von Podknast werden die Beweggründe für Radio- und Fernsehberichte aus der Haft dargestellt.
Interview von Natalie Dayekh

Lesen Sie mehr

Medien helfen Menschen mit Behinderung

 Livebericht  Kommentare deaktiviert für Medien helfen Menschen mit Behinderung
Nov 262012
 
Medien helfen Menschen mit Behinderung

Am Stand der Landesarbeitsgemeinschaft Lokale Medienarbeit, konnten Besucher(innen) des Tags der Medienkompetenz erfahren, wie Medien Menschen mit Behinderungen den Alltag erleichtern können, aber auch welchen Problemen sie sich im Umgang mit Medien stellen müssen.
Von Valentin Dornis

Lesen Sie mehr