Diskussion

Wem kann ich welche Daten anvertrauen? Wie können wir über das Netz politisch teilhaben? Was müssen wir über das Leben im Netz lernen? Smartphones, Online-Spielwelten und soziale Netzwerke – viele neue Medientechniken durchdringen den Alltag und werfen Fragen auf. vertrauen, teilhaben und lernen sind die drei Schwerpunktthemen, die am Tag der Medienkompetenz in drei parallelen Debatten und einer Abschlussrunde im Plenarsaal mit Expert(inn)en und Abgeordneten des Landtags diskutiert werden.


Jürgen Ertelt und Dr. Stephan Eisel – die Experten zum Thema „teilhaben“ stellen sich vor

 Diskussion, Thema teilhaben  Kommentare deaktiviert für Jürgen Ertelt und Dr. Stephan Eisel – die Experten zum Thema „teilhaben“ stellen sich vor
Okt 252012
 
Jürgen Ertelt und Dr. Stephan Eisel – die Experten zum Thema "teilhaben" stellen sich vor

Medienpädagoge Jürgen Ertelt und der ehemalige Bundestagsabgeordnete Dr. Stephan Eisel sind Experten zum Thema politische Partizipation über digitale Medien. Ihre Positionen werden sie in der Debatte zum Thema „teihaben“ am Tag der Medienkompetenz präsentieren. Hier stellen sie sich nun online vor.

Lesen Sie mehr
 Veröffentlicht von

Drei Debatten an mehreren Orten

 Diskussion  Kommentare deaktiviert für Drei Debatten an mehreren Orten
Okt 152012
 
Drei Debatten an mehreren Orten

Am Tag der Medienkompetenz geht es nicht nur um die Vielfalt der Projekte und Einrichtungen, die Medienkompetenz im Land fördern, sondern auch um Themen der digitalen Gesellschaft. Die Themenüberschriften lauten: vertrauen – teilhaben –  lernen. Wie zu diesen drei Themen auch Debatten geführt werden, lesen sie hier…

Lesen Sie mehr
 Veröffentlicht von

Upgrade für den Plenarsaal

 Diskussion  Kommentare deaktiviert für Upgrade für den Plenarsaal
Aug 202012
 
Upgrade für den Plenarsaal

Frisch renoviert, wird sich der Plenarsaal den Gästen am Tag der Medienkompetenz zeigen. Wer sehen will, wie die Operation am „Herzstück“ des Parlaments verläuft, kann sich im Plenarsaal-Blog und auf dem YouTube-Kanal des Landtags ein Bild machen.

Lesen Sie mehr
 Veröffentlicht von