Dez 042012
 

Thomas Nückel (MdL, FDP)

Im Rahmen der „Aktionen vor Ort“ des Projekts „Tag der Medienkompetenz 2012“ spricht Thomas Nückel (MdL, medienpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion) in der Grundschule an der Vellwigstraße in Herne mit Grundschülern und Pädagogen über den Medienpass NRW.

Seit diesem Schuljahr erwerben Kinder mit dem Medienpass an über 800 Grundschulen in Nordrhein-Westfalen Kompetenzen im Umgang mit Medien. Die Kenntnisse werden von den Schülerinnen und Schülern fächerübergreifend erlernt. Unter anderem bekommen sie vermittelt, wie sie im Netz Themen recherchieren können oder ihren eigenen Mediengebrauch kritisch reflektieren. Thomas Nückel begleitet die Unterrichtsstunde einer 4. Klasse, in der zu einem Kompetenzbereich des Medienpasses gearbeitet wird.

Der Besuch von Thomas Nückel findet im Rahmen der „Aktionen vor Ort“ des „Tags der Medienkompetenz 2012“ statt. Dabei besuchen Landtagsabgeordnete eine ausgewählte Medieneinrichtung in ihrem Wahlkreis oder darüber hinaus und diskutieren über aktuelle medienpolitische Themen. „Wir wollen Politik und Medienbildungseinrichtungen zusammenbringen und so den Diskurs fördern“, so Dr. Harald Gapski, Projektleiter des Tags der Medienkompetenz (TdM).

Der „Tag der Medienkompetenz 2012“ ist eine Veranstaltung des Landtags und der Landesregierung von Nordrhein-Westfalen. Er wird vom Grimme-Institut durchgeführt.

 Veröffentlicht von

Kommentare sind derzeit nicht möglich.